Info: Verrechnung Musikschulbeitrag

Verrechnung des Musikschulgeldes April bis Juni

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Nachdem es bisher keine offizielle und konkrete Aussage der Bundesregierung über die Wiederaufnahme des Schulbetriebes gibt, werden bis auf weiteres die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule ihren Unterricht bestmöglich unter Einbeziehung verschiedenster digitaler Medien und unter Berücksichtigung der technischen Möglichkeiten gestalten. Sie werden so Kontakt zu ihren Schülerinnen und Schülern halten und sie in ihrer musikalischen Entwicklung fördern, unterstützen und sie mit Unterrichtsmaterial versorgen.

Bis Schuljahresende erfolgt die Vorschreibung des Musikschulgeldes wie gehabt. Am Schuljahresende wird bei allen SchülerInnen eine genaue Stundenanzahlanalyse gemacht. Sollten weniger als 30 UE (Unterrichtseinheiten – Wochenstunden) im Schuljahr 2019/2020 seitens des Musikschulverbandes abgehalten bzw. angeboten worden sein, dann gibt es von Seiten des Musikschulverbandes Heidenreichstein anteiligen Rückersatz des Schulgeldes laut den aktuell geltenden Stundensätzen der Musikschule. Der Musikschulbeitrag ist ein Jahresbeitrag der in zehn gleichhohen Teilbeträgen zur Vorschreibung gelangt.

Siehe Menü Downloads: Musikschulstatut § 6

Erreichbarkeit
Musikschulleiter (Mag. Martin Kaburek)
Handy: 0664/4005396
Mail: musikschule@heidenreichtein.gv.at

Mit freundlichen Grüßen,
Musikschulverband Heidenreichstein