Anmeldung

 

Unbestreitbar fördert das gemeinsame Musizieren

 
  • die Konzentration,
  • die soziale Kompetenz,
  • die Kommunikation,
  • die Kreativität,
  • das musikalische Interesse und
  • das Lernverhalten.

Je früher, desto besser!

 

Anmeldeformular siehe unter Downloads

ANMELDESCHLUSS für das SJ 2018/19:
29. Juni 2018

 

Allgemeine Infos zur Anmeldung
 
  • Die Anmeldung ist im Original bis spätestens am letzten Schultag des laufenden Schuljahres bei den Lehrern, der Musikschulleitung oder in den Gemeindeämtern der Verbandsgemeinden Amaliendorf-Aalfang, Eisgarn, Eggern, Haugschlag, Heidenreichstein, Litschau und Reingers abzugeben.
  • Es können nur vollständig ausgefüllte und unterschriebene Anmeldungen akzeptiert werden.
  • Später einlangende Meldungen können möglicherweise nicht mehr berücksichtigt werden!
  • Weiters behält sich die Musikschulleitung eine Abweisung von Schülerinnen (Warteliste) bzw. Reduzierung der gewünschten Unterrichtseinheit bei Nichtvorhandensein der entsprechenden Fördermittel vor.
 
Musikschulbeiträge
 
  • Die Musikschulbeiträge entnehmen Sie bitte dem aktuellen Anmeldeformular.
  • SchülerInnen und Erwachsene mit Hauptwohnsitz außerhalb der Verbandsgemeinden Amaliendorf-Aalfang, Eggern, Eisgarn, Haugschlag, Heidenreichstein, Litschau und Reingers zahlen ein zusätzliches Schulgeld von € 800,- jährlich für den Einzelunterricht zu 50 Min. bzw. aliquot für 40 und 25 Minuten sowie für den Gruppen- und Klassenunterricht.
  • 70 Prozent der Kosten werden vom Land NÖ und den Verbandsgemeinden getragen.
  • Der Musikschulbeitrag wird mittels Einziehungsauftrag monatlich (10-mal pro Jahr, September bis Juni) eingehoben. Eine Lastschriftsanzeige wird nur bei der erstmaligen Vorschreibung und bei jeder Änderung zugesandt.
  • Je Schuljahr und Hauptfach werden seitens der Musikschule mindestens 30 Unterrichtseinheiten angeboten und garantiert. Sollte dies aus schwerwiegenden Gründen nicht möglich sein, wird eine Rückverrechnung nach Ablauf des Schuljahres durchgeführt.
 
Abmeldung während des Schuljahres
 
  • Grundsätzlich ist eine Anmeldung für das gesamte Schuljahr verbindlich.
  • Eine Abmeldung während des Schuljahres in Verbindung mit einem Entfall der Schulgeldzahlungspflicht ist nur bei Nachweis des Vorliegens schwerwiegender Gründe wie schwerer Krankheit oder Verlegung des Wohnsitzes möglich. Die Abmeldung muss schriftlich beim Verbandsobmann bzw. der Musikschulleitung erfolgen, nicht jedoch beim Lehrer / bei der Lehrerin.
  • Ein ungerechtfertigter Austritt während des Schuljahres entbindet nicht von der Schulgeldzahlungspflicht.
 
Förderung von Familien mit mehreren Kindern und/oder mehreren Fächern
 

Die Verbandsgemeinden erachten die musikalische Bildung als sehr wichtig und haben deshalb beschlossen, Familien mit mehreren Kindern und/oder Fächern an der Musikschule besonders zu fördern.

  • Ermäßigungen gelten erst, wenn eine Unterrichtseinheit zu 50 Min. überschritten wird.
  • Ab der zweiten Unterrichtseinheit einer Familie wird automatisch eine Förderung in Höhe von 25 Prozent gewährt.
  • Es muss dazu kein zusätzlicher Antrag gestellt werden!
 
Informationen zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
 

Ab dem Schuljahr 2018/19 ist aufgrund der am 25.05.2018 in Kraft getretenen Datenschutzgrundverordnung zusätzlich zum Anmeldeformular auch eine Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung abzugeben. Für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren ist diese von einem Erziehungsberechtigten zu unterschreiben. Ab dem 14. Geburtstag müssen Jugendliche selbst die Einwilligungserklärung unterschreiben. Die entsprechenden Formulare sowie die Informationen gem. Artikel 13 der DSGVO finden sie im Downloadbereich gemeinsam mit dem Anmeldeformular. Die Informationen gem. Artikel 13 der DSGVO stehen zusätzlich auch als eigener Download zur Verfügung.