DI Adele Brandeis, MA

← zurück zur Übersicht 

geboren 1991 in Zwettl, www.adele.brandeis.at

Unterrichtsfächer:  Korrepetition (Klavierbegleitung für Solisten)

Aus- und Weiterbildung
  • 2010 – 2019: Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Instrumental- und Gesangspädagogik Orgel (Prof. Mag. Wolfgang Capek) mit den Schwerpunkten Chor- und Ensembleleitung (Prof. Mag. Johannes Hiemetsberger und Prof. Mag. Alois Glaßner) sowie Musikalische Akustik, Abschluss des Bachelorstudiums mit “ausgezeichnetem Erfolg” im Juni 2015, Abschluss des Masterstudiums im Juni 2019
  • 2010 – 2019: Technische Universität Wien, Statistik mit Schwerpunkt Wirtschaftsmathematik, Abschluss des Masterstudiums im März 2019
  • 2006 – 2010: Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten – Orgel (Mag. Johannes Zimmerl), Improvistation (Mag. Ludwig Lusser), Stimmbildung (Mag. Michael Poglitsch), Chorleitung (Otto Kargl), Abschluss mit “ausgezeichnetem Erfolg” (B-Diplom)
  • 2005 – 2010: Musikschulverband Oberes Waldviertel, Klarinettenunterricht bei Erwin Höbarth, Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold mit gutem Erfolg
  • 2001 – 2006: Orgelunterricht bei Regionalkantor Mag. Christoph Maaß
Unterrichtstätigkeit
  • seit 2020 im Musikschulverband Heidenreichstein
  • seit 2016 selbständige Orgellehrerin
  • seit 2011 Referentin bei der Orgel- und Chorleitungswoche in Bad Traunstein
  • Korrepetitiorin beim Jungmusikerseminar der BAG Gmünd
Künstlerische Tätigkeiten
  • seit Jänner 2017 Stiftskirchenmusikerin in Geras
  • Organistin in Gmünd-Neustadt, Göpfritz/Wild, Wien (Haus der Barmherzigkeit, Karlskirche), Stift Altenburg, Stift Zwettl, Maria Dreieichen,…
  • musikalische Gestaltung von Hochzeiten, Taufen, Hochämtern,…
  • Organistin und Pianistin bei diversen Chorprojekten
  • Konzerttätigkeit als Soloorganistin sowie Zusammenarbeit mit SängerInnen, InstrumentalistInnen und Ensembles
  • Korrepetitorin bei diversen Chören