Mag. Martin Kaburek

← zurück zur Übersicht 

Musikschulleiter

geboren 1977 in Gmünd (NÖ)

Unterrichtsfächer:  Klarinette, Saxophon, Querflöte

Ergänzungsfächer:  Schulorchester TonArt,  Bläserensemble, Musikkunde

Aus- und Weiterbildung
  • 2010 – 2014: Vienna Konservatorium, Instrumental- und Gesangspädagogik Jazz-Saxophon (Lubomir Gospodinov)
  • 2009 – 2013: Vienna Konservatorium, Instrumental- und Gesangspädagogik Klarinette mit Auszeichnung (Makoto Naka)
  • Musikunterricht in den Musikschulen Heidenreichstein und Wien
  • diverse Weiterbildungsseminare und Workshops bei Martin Fuss, Thorsten Skringer, Vincent Herring, Christian Maurer, Michael Stecher, Reinhard Wieser, Peter Leuthner, Oto Vrhovnik, …
Unterrichtstätigkeit
  • Gemeindeverband der Musikschule Vitis, 2013 – 2017
  • Verein zur Förderung musischer Bildung der Region Litschau, 2011 – 2015
  • Musikschulverband Heidenreichstein seit 2006
  • Lehrtätigkeit bei Seminaren und Workshops
Orchestertätigkeit
  • Orchester Divertimento Viennese
  • Stadtkapelle Heidenreichstein
  • Unterhaltungsorchester W4
  • Salonorchester Pro Musica
  • Substitut im Städtischen Orchester Baden
  • Symphonisches Jugendblasorchester der Europäischen Union (2005)
  • Europäisches Symphonieorchester Heidenreichstein (2005)
  • International Youth Wind Orchestra der WASBE, San Louis Obispo (USA, 1999), Jönköping (SWE, 2003)
  • World Youth Wind Orchestra Project der Mid Europe, Schladming (AT, 2000 – 2003)
  • Symphonisches Blasorchester, Musiklehranstalten der Stadt Wien (1998 – 2002)
  • Symphonisches Blasorchester und Big Band der Gardemusik Wien (1997 – 1998)
Projekte